:juba – jugend barock musik festival

Dreamy Echo – Zwischen zwei Welten

Das :juba – jugend barock musik festival geht in die dritte Runde! Bei dem bundesweit
einzigartigen Musikvermittlungsprojekt konzipieren und veranstalten Jugendliche über mehrere
Monate hinweg ihr eigenes Alte-Musik-Festival, in diesem Jahr mit Schüler:innen des
Gymnasiums Köln-Pesch und den Ensembles The Heads aus Bremen und Apollo’s Cabinet aus
London. Am 21. und 22. Juni findet das Festival in Nippes (Altenberger Hof) und Sülz (Ventana)
unter dem Titel „Dreamy Echo – Zwischen zwei Welten“ statt. Das :juba ist ein Projekt von zamus:
zentrum für alte musik köln, einer Kreativplattform rund um Alte Musik und historische
Aufführungspraxis.

Das diesjährige :juba bietet Barockmusik mit Schattenfiguren, selbstgestalteten Kostümen,
Videoinstallationen, Live-Electronics und ein spannendes Rahmenprogramm zu den Konzerten
der Ensembles Apollo’s Cabinet und The Heads. Und das alles selbst ausgedacht, geplant,
organisiert, umgesetzt von den Jugendlichen des Gymnasiums Köln-Pesch.

15:00 Rahmenprogramm
19:30 gemeinsames Abschlusskonzert Apollo’s Cabinet & The Heads

Mit Werken von:
Georg Friedrich Händel
Elisabeth Jacquet de la Guerre
Prinzessin Anna Amalia von Preußen
Isabella Leonarda
Barbara Strozzi
Jean-Baptiste Lully
u.a.

Datum

Sa 22 Jun 2024

Uhrzeit

15:00 - 21:00

Preis

ab 7,57€

Standort

Scheune

Veranstalter

Zamus
Nach oben scrollen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner